Ehrenamtlicher Geschäftsführer der Café de la Vida gGmbH in Rheinhausen
Mitglied der Speciality Coffee Association (SCA)

Kaffee – eine Leidenschaft

2017
Zertifizierung durch die IHK Hannover „Rösten von Spezialitätenkaffee“ an der Kaffeeschule Hannover.

Autor des Artikels „Städteguide Barcelona“, in: Coffee Guide 2017. Die besten Adressen für guten Kaffee in Deutschland/Österreich/Schweiz/Italien plus: Amsterdam/Barcelona/Reykjavik; BT-Verlag München, S. 186-191.

Werksbesichtigung der Probat-Werke von Gimborn Maschinenfabrik in Emmerich am Rhein.

Teilnahme am 3. Netzwerktreffen „Meet the Manufacturer“ bei Coffee Consulate in Mannheim.

2016
Costa Rica Field Trip – Kaffee-Ursprungsreise der Specialty Coffee Association of Costa Rica (SCACR – Asociación de Cafés Finos de Costa Rica) zu Kaffeeplantagen, Röstern und Exporteuren in Costa Rica: Besuch der Anbauregionen Valle Central, Valle Occidental, Tarrazú und Orosi mit den Produzenten Rio Jorco, CoopeDota, CoopeTarrazú, CoopeVictoria; Volcafé San Diego; Beneficios Santa Margarita/Zalmari Estate; Beneficio Santa Anita/Agricola El Cántaro; Café Cristina; Coricafé; Instituto del Café de Costa Rica (Icafe); La Academia de El Tostador; Kalu – La Cafeoteca.

Besuch des 3. Stuttgart Coffee Summit auf der Intergastra 2016.

Fortbildung Latte Art bei Eric Wolf (Deutscher Latte Art Meister 2005, Deutscher Barista Meister 2006) von Coffee Minds in Frankfurt.

2015

Mitglied der Leserjury der Fachzeitschrift Crema Magazin für den "Espresso des Jahres 2015”.

CDS Coffee Week mit Thomas Brinkmann (Deutscher Röstmeister 2008 und 2009) in der Kaffeeschule Hannover mit den
SCAE-Zertifizierungen Introduction to Coffee sowie Sensory Skills und Brewing, jeweils Foundation und Intermediate.

Cupping mit Deepak Chengappa von der Palthope Estate/Indien bei Amarella Trading in Mannheim.

2014
Zertifizierung durch die IHK Hannover zum Kaffeesommelier an der Kaffeeschule Hannover

Eröffnung des inklusiven Kaffeehauses Café de la Vida in Rheinhausen.

Besuch des 2. Stuttgart Coffee Summit auf der Intergastra 2014.

2013
Gründung der Café de la Vida gGmbH durch die Gemeinde Rheinhausen und den Saarländischen Schwesternverband e.V.; Übernahme der ehrenamtlichen Geschäftsführung.

Zertifizierung SCAE Barista Level I der Speciality Coffee Association of Europe (SCAE) bei Nana Holthaus-Vehse (Deutsche Barista-Meisterin 2009) mit Christian Ullrich (Deutscher Latte Art Meister 2013, späterer Weltmeister 2014 und Barista
des Jahres 2015) und Klaus Rechenauer (Deutscher Röstmeister 2008) in Rosenheim.

2012
Teilnahme an der Barista-Class Senior bei Dr. Steffen Schwarz von Coffee Consulate in Mannheim.

Mit der Deutschen Barista-Meisterin
Nana Holthaus-Vehse in Rosenheim
Im Gespräch mit Valentina Dalla Corte, der Geschäftsführerin
von Dalla Corte Iberica und Enkelin des legendären Mailänder
Firmengründers Bruno Dalla Corte, im Café Onna in Barcelona.
Im Gespräch mit Valentina Dalla Corte, der Geschäftsführerin von Dalla Corte Iberica und Enkelin des legendären Mailänder Firmengründers Bruno Dalla Corte, im Café Onna in Barcelona.
Mit der Deutschen Barista-Meisterin
Nana Holthaus-Vehse in Rosenheim
Im Gespräch mit Valentina Dalla Corte, der Geschäftsführerin von Dalla Corte
Iberica und Enkelin des legendären Mailänder Firmengründers Bruno Dalla Corte,
im Café Onna in Barcelona.
Mit Latte Art Weltmeister Christian Ullrich
auf der Intergastra 2016 in Stuttgart.
Auf Kaffee-Ursprungsreise in Costa Rica.
Mit Latte Art Weltmeister Christian Ullrich
auf der Intergastra in Stuttgart.
Auf Kaffee-Ursprungsreise in Costa Rica.
Im Gespräch mit Valentina Dalla Corte, der Geschäftsführerin von Dalla Corte Iberica und Enkelin des legendären Mailänder Firmengründers Bruno Dalla Corte, im Café Onna in Barcelona.

Café de la Vida Rheinhausen

In dem inklusiv geführten Kaffeehaus Café de la Vida – zu deutsch Café des Lebens – arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung an Wochenenden und Feiertagen gemeinsam. Derzeit sind es 7 Menschen mit Behinderung von der Caritaswerkstatt Riegel, die von einem Kreis von über 20 Ehrenamtlichen unterstützt werden.

Das Café de la Vida steht für feinsten Genuss: So kommen die Kaffeebohnen aus der ausgezeichneten Rösterei Schwarzwild in Freiburg, die Kuchen liefert die renommierte Ortenauer Confiserie Gmeiner und Bio-Tees bezieht das Café de la Vida aus Rheinhausens elsässischer Partnergemeinde Wittisheim vom (Bio-) Teehaus Les Jardins de Gaïa.

Im Café de la Vida arbeiten wir mit einer 3-gruppigen Dalla Corte Pro, den Mühlen K30 TWIN und EK 43 von MAHLKÖNIG, brühen Filterkaffee mit der AeroPress und der Chemex auf. Zudem sind wir mobil mit einem Kaffeefahrrad
unterwegs, ausgestattet mit einer zweigruppigen Dalla Corte Evo2 und zwei Macap-Mühlen.

Über das Café de la Vida

Sandro Mattioli: Living La Vida; in:
Crema Magazin 6/2016, S. 36-43,
Sonderdruck des Café de la Vida.
Download PDF
Café de la Vida: LebensZeit.
Die schönen Seiten des Lebens
für die Freunde des Café de la Vida, 2016.
Download PDF